Wird der Täter gestoppt? ​Ja, der Täter kriegt sehr viel Schaum in sein Gesicht, wodurch er nichts mehr sieht. Er wird in seinem Gesicht reiben, wodurch nur noch mehr Schaum entsteht. Er wird sich fragen, was überhaupt passiert ist und damit beschäftigt sein, sich den Schaum aus dem Gesicht zu reiben. Dadurch hat man genügend Zeit, wegzukommen. 

 

Kann ich es aus großer Entfernung benutzen?
​Ja, bis 2,5 Meter treffsicher. Bis ca. 4 Meter einsetzbar.

 

Wird der Xmarker nicht missbraucht?
​Nein, denn wenn man den Xmarker benutzt, um jemanden anzugreifen, wird der eigene Finger blau. Und wenn man den Besprühten anfasst, wird man selbst auch blau. 

 

Wirkt der Xmarker auch gegen agressive Hunde? ​Ja, denn wenn ein Hund nichts sieht, weiß er auch nicht, wo man steht und kann einen so nicht beißen. 

 

Darf die Polizei den Xmarker beschlagnahmen?
​Wenn die Polizei Zweifel daran hat, ob der Xmarker zu den verbotenen Waffen gehört, darf sie ihn mitnehmen, um dies festzustellen. Es wird sich herausstellen, dass dem nicht so ist und er muss zurückgegeben werden. 

 

Erhalte ich einen neuen Xmarker gratis, wenn ich ihn benutzt habe? ​Ja, sie brauchen lediglich den Polizeibericht der Anzeige zu kopieren und diesen an tiswaofnie (Ahornweg 6, 97285 Röttingen) zu senden. Legen sie außerdem den leeren Xmarker bei. Diese Regelung gilt innerhalb der ersten drei Jahre nach Kauf. 

 

Wie lange bleibt die Farbe auf der Haut? ​Zwischen ein und drei Tage. Im Schnitt muss ein Täter eine halbe Stunde reisen, um sich duschen zu können. Dies ist ausreichend, um die Farbe tief in die Poren einziehen zu lassen. 

 

Kriegt man die Farbe mit Terpentin wieder weg?
​Nein, auch Terpentin lässt die Farbe nicht verschwinden. 

 

Funktioniert dies auch bei dunklen Hauttypen?
​Auch Menschen mit dunkler Haut werden gestoppt, wenn sie nichts sehen. Dadurch können Sie fliehen. Außerdem ist die Haut und Kleidung voller blauer Schaum, was sehr auffällig ist. Auch sehr dunkle Menschen haben helle Handflächen, auf denen die blaue Farbe gut sichtbar ist. 

 

Gegen wie viele Personen kann ich es einsetzen?
Es ist möglich, mehrere Personen zu besprühen. Wir empfehlen jedoch nur eine Person zu besprühen. Bei mehreren Tätern wirkt es oft schon, wenn nur einer der Täter besprüht wird, um die anderen ebenfalls abzuschrecken. 

 

Kann ich den Xmarker mehrmals benutzen?
​Ja, aber wir raten davon ab. Nachdem er einmal benutzt wurde, kann man schlecht einschätzen, wie viel Farbe sich noch darin befindet. Wenn Sie den Xmarker rechtens benutzt und Anzeige erstattet haben, erhalten sie sowieso einen Neuen. Warum sollten Sie also das Risiko eingehen und ihn zweimal benutzen?

 

Ist der Xmarker gesundheitsschädlich? ​Nein, alle Inhaltsstoffe kommen aus der Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie und wurden getestet. Sowohl für die Haut als auch für die Augen wurden keine schädlichen Folgen festgestellt. Sie könnten die Farbe sogar einnehmen. 

 

Darf ich den Xmarker überall dabei haben?
​Ja. Wenn Sie jedoch in einem Stadion o.ä. sind, kann es sein, dass Sie den Xmarker am Eingang abgeben müssen. Er muss ihnen jedoch bei Verlassen der Veranstaltung wieder zurückgegeben werden. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Anzeige wegen Diebstahls erstatten. 

 

Wie lange ist der Xmarker haltbar?
​Drei Jahre. Achten Sie jedoch darauf, ihn nicht länger der direkten Sonne oder dauerhaftem Frost auszusetzen. Dies kann die Lebensdauer erheblich verkürzen. 

 

Wann darf ich den Xmarker benutzen?
​Ausschließlich zur Verteidigung in gefährlichen Situationen. 

 

Was kann ich tun, wenn der Xmarker gefroren ist?
Lassen Sie ihn bei Zimmertemperatur auftauen. Nicht in heißes Wasser oder in die Mikrowelle geben!

 

Darf ich spaßeshalber jemanden besprühen?
​Nein, Missbrauch wird bestraft. Der Xmarker ist kein Funspray.

 

Kriege ich die Farbe aus Kleidung/ Autositzen/ Möbeln heraus?
Aus den meisten Stoffen schon. Das gilt auch für Linoleum, Glas, Metall, glattes Leder, lackiertes Holz etc. Bei Mauerwerk, unbehandeltem Holz und diversen Möbeln wird es jedoch schwierig.